Herbst & Winter
in Roßhaupten im Allgäu

Raus in die Natur: Langlaufen und Winterwandern

Auch im Winter zeigt sich Roßhaupten im Allgäu von seiner schönsten Seite: Langläufer starten direkt vor der Haustüre ins Vergnügen. Bestens präparierte Loipen führen durch die Naturlandschaft. Noch mehr Ruhe erleben Winterwanderer, die auf Schneeschuhen die ausgetretenen Pfade verlassen. Auch bei Tourengehern ist die Region ein beliebtes Gebiet. 

Skifahren

Für Skifahrer oder Snowboarder, die erste Schwünge wagen möchten, gibt es direkt im Ort einen Übungslift. Größere Skigebiete wie Breitenberg, Tegelberg, Hahnenkamm, Tannheim oder die Alpspitzbahn in Nesselwang mit Flutlicht sind mit dem Auto schnell zu erreichen. 

Eislaufen

Die Seen und Weiher der Umgebung verwandeln sich mit dem ersten Frost und Schnee in spiegelnde Eisflächen, die zum Eislaufen in freier Natur einladen. Neben unserem Forggensee besonders schön: Der Hopfensee in Hopfen und der romantische Alpsee unterhalb der Königsschlösser.

Königscard Allgäu Tirol Oberbayern

Königscard - Urlaubsspaß zum Nulltarif!

Die Königscard ist ihre Erlebnis-Gästekarte für das Allgäu, Tirol und Oberbayern. Mit ihr haben Sie Zugang zu über 200 kostenlosen bzw. vergünstigten Erlebnissen ihrer Urlaubsregion. 

Zur Königscard

Und was ist, wenn keine Flocken fallen?

Die vielen Wanderwege rund um Roßhaupten zeigen auch ohne Schnee ihren Charme: Dick eingepackt, mit Wanderstöcken oder ohne, machen wir uns dann auf Entdeckungstour. Eine sportlich-entspannte Alternative bietet der Besuch der nahegelegen Thermen in Reutte, Schwangau und Wörishofen.